Histaminintoleranz

Histamin ist ein Botenstoff, den unser Körper selbst bildet. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Immunabwehr. Allergische Reaktionen, die mit Histamin verknüpft sind, betreffen mehr oder weniger alle Schleimhäute. Deshalb ist bei vorliegenden Schleimhautdefekten, wie Sie bei der IC im Bereich der Harnblase auftreten, in besonderer Weise auf Unverträglichkeiten wie eine Histaminintoleranz zu achten. (4)

Es gibt Nahrungsmittel, die das Histaminsystem reizen. Dazu zählen z. B. Erdbeeren, Zitrusfrüchte, Tomaten oder Meeresfrüchte. Aber auch Lebensmittelzusätze wie Konservierungs-, Farb-, und Duftstoffe und Medikamente wie Kontrastmittel, Acetylsalicylsäure, Diclofenac, Amitriptylin und Naproxen etc.

Besteht eine Histaminintoleranz, wird eine Vermeidungsstrategie durch Auslassversuche em-pfohlen. So wird z. B. mindestens 6 Wochen lang auf den Verzehr von Nachtschattengewächsen (Tomaten, Gurken, Kartoffeln, etc.) verzichtet, bis sich das System beruhigt hat.

Den Histaminstoffwechsel verbessern Sie durch die Einnahme von Vitamin C, Vitamin B6, Kupfer und Zink und den Histaminabbau durch die Einnahme von entsprechenden Enzymen (Diaminoxidase).

Beispiele für Histamin-freisende oder DAO-
hemmende Arzneimittel/Medikamente
  • Acetylsalicylsäure
  • Röntgenkontrastmittel
  • Opiate
  • Metamizol
  • Anästhetika
  • Amitriptylin

 

Histaminarme Lebensmittel - meistens verträglich bei Histaminintoleranz!
  • Frischkäse: junger Gouda, Frischkäse, Butterkäse, Mascarpone, Mozzarella, Ricotta
  • pasteurisierte Milch
  • frisches Fleisch (frisch, gekühlt, gefroren) - mit Schweinefleisch haben einige Betroffene Probleme
  • Fangfrischer Fisch
  • Frisches Obst: Melone, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Litschi, Mango, Khaki, Rhababer, Kirschen, Blaubeeren, Johannisbeeren, Aprikosen, Äpfel
  • Frisches Gemüse: Grüner Salat, Kohlsorten, Rote Beete, Kürbis, Zwiebel, Radieschen, Rettich, Rapunzel, Paprika, Karotten, Brokkoli, Kartoffeln, Gurke, Lauch, Zucchini, Mais, Spargel, Knoblauch
  • Getreide/Beilagen: Reis, Mais, Dinkel, Quinoa, Amaranth, Hafer, Hirse, Kastanien
  • Teigwaren: Dinkel-, Mais-, Reisnudeln, hefefreies Roggenbrot, Mais-Reis-Knäckebrote, Reiswaffeln
  • Milchersatz: Reis-, Hafer-, Kokosmilch - individuell testen!
  • alle frischen, nicht zitrushaltigen und/oder tomatenhaltigen Obstsäfte, alle Gemüsesäfte (außer Sauerkraut)
  • Kräutertees
  • Eigelb (Eiweiß/Eiklar ist schlecht verträglich)
  • Essig: Alkoholessig, Branntweinessig, Weingeistessig, Apfelesseig, Essigessenz












 


zum vorherigen Kapitel Nahrungsmittelunverträglichkeiten Ernährungsratgeber Nahrungsergänzung zum nächsten Kapitel

  • Literatur

    An dieser Stelle geben wir Ihnen Buch- und andere Literaturtipps zum Thema IC und Vulvodynie.

     

    weiterlesen

  • Behandlungsmethoden

    Erhalten Sie eine kleine Übersicht über den aktuellen Stand zur Behandlung der IC

     

    weiterlesen

  • Ernährungsratgeber

    Mit unserem Ernährungsratgeber zeigen wir Ihnen, wie Ihnen eine Ernährungsumstellung helfen kann.

     

    weiterlesen

  • Informationsvideo

    mit der freundlichen Genehmigung von Prof. Ueda können wir Ihnen hier das Video einer Blasenspiegelung bei Interstitieller Cystitis zeigen.

     

    weiterlesen

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns ...

Sie haben Fragen oder Sie wollen uns etwas über sich mitteilen?

Sie haben etwas an uns zu kritisieren?

Dann nutzen Sie unsere Formular zur Kontaktaufnahme

Ihre Nachricht für uns

Impressum

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum