Ein neues Medikament AQX-1125 verspricht eine Verbesserung bei einer mäßigen bis schweren IC

Bei einer Studie mit 69 IC Pateinten wurde herausgefunden, dass bei einer sechs wöchigen Behandlung mit  AQX-1125 eine signifikante Reduktion der Symptome zu erzielen ist. Dafür wurden 37 Probanden mit dem Wirkstoff behandelt und 32 Probanden erhielten ein Placebo. Die Nebenwirkungen des Medikamentes sind dabei dem des Placebos gleichzusetzten. Basierend auf dieser Erkenntnis sind weitere Untersuchungen nötig um Patienten eine vielversprechende Behandlungsmethode zu eröffnen.

Quelle: Nickel JC, Egerdie B. Davis E, Evans R, Mackenzie L, Shrewsbury SB. A Phase II Study of Efficacy and Safety of a Novel, Oral SHIP1 Activator, AQX-1125, in Subjects with Moderate to Severe Interstitial Cystitis/Bladder Pain Syndrome (IC/BPS). J Urol. 2016 Mar 8. pii: S0022-5347(16)03368-1. doi: 10.1016/j.juro.2016.03.003

  • 1
  • 2
  • 3

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns ...

Sie haben Fragen oder Sie wollen uns etwas über sich mitteilen?

Sie haben etwas an uns zu kritisieren?

Dann nutzen Sie unsere Formular zur Kontaktaufnahme

Ihre Nachricht für uns

Impressum

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum