Das Mikrobiom scheint bei Erkrankungen der Harnwege involviert zu sein

Dieser Rückblick zeigt einige Schlüsselforschungen die einen potentiellen Einfluss des Mikrobioms auf Erkrankungen wie der IC herausstellen. Das Mikrobiom, welches zu einer der komplexesten Gesellschaft gehört die den menschlichen Körper besiedeln, erlangt in neueren Forschungsarbeiten immer größeres Interesse. Dies ist dadurch zu begründen, dass die Detektion verschiedener Mikroorganismen verbessert wurde und die Kolonisierung durch Bakterien auch in den Harnwegen nachgewiesen werden konnte. Die Autoren dieses Rückblicks stellten dabei ein paar der wichtigsten Forschungsergebnisse heraus, die in Zusammenhang mit Harnwegserkrankungen stehen. Dies schließt eine kürzlich statt gefundene Analyse von Biomarkern im Stuhl mit ein, welche eines Tages möglicherweise ein Ansatz zur Behandlung der IC sein könnte. Sie zeigten zudem Ergebnisse anderer Studien, in welchen eine Erhöhung der Anzahl von Lactobacillus im Urin mit IC in Zusammenhang steht. In einer anderen Studie konnte gezeigt werden, dass Frauen mit dringlicher Harninkontinenz (UUI) ein Mikrobiom in den Harnwegen besitzen, welches sich von dem der Kontrollgruppe unterscheidet. Zudem zeigen Frauen mit UUI und starken Symptomen einen Verlust an Diversität innerhalb des Mikrobioms im Vergleich zu Frauen, welche nur schwache Symptome zeigen. Auch wenn diese und andere Ergebnisse des Artikels überzeugen, ist es notwendig weitere Studien durchzuführen, um die Signifikanz des Mikrobioms in Zusammenhang mit Harnwegserkrankungen zu verstehen.

Quelle: Hiergeist A, Gessner A. Clinical implications of the microbiome in urinary tract diseases. Curr Opin Urol. 2016 Nov 24. [Epub ahead of print]

  • 1
  • 2
  • 3

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns ...

Sie haben Fragen oder Sie wollen uns etwas über sich mitteilen?

Sie haben etwas an uns zu kritisieren?

Dann nutzen Sie unsere Formular zur Kontaktaufnahme

Ihre Nachricht für uns

Impressum

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum