Blasenschmerz ist mit Veränderungen in der Gehirn Funktion verbunden

In dieser Studie wurde die Aktivität verschiedener Gehirn Areale in Bezug auf den Zusammenhang mit Blasenschmerzen untersucht. Dabei wurde sowohl bei Betroffenen Patienten als auch im Tiermodell Untersuchungen zur Gehirn Aktivität vorgenommen. Dabei konnte erkannt werden, dass Thalamus, Hypothalamus, Amygdala, Cerebrale Cortex und andere Regionen betroffen sind. Bei einer Erkrankung kommt es zu funktionellen und molekularen Veränderungen in diesen Regionen. Basierend auf dieser Erkenntnis könnte der Übergang von akuter zu chronischer Erkrankung anhand von Aktivitätsveränderungen im Gehirn erkannt werden.

Quelle: Sadler KE, Kolber BJ. Urine trouble: Alterations in brain function associated with bladder pain. J Urol. 2016 Feb 20. pii: S0022-5347(16)00365-7. doi: 10.1016/j.juro.2015.10.198.

  • 1
  • 2
  • 3

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Ihr Kontakt zu uns ...

Sie haben Fragen oder Sie wollen uns etwas über sich mitteilen?

Sie haben etwas an uns zu kritisieren?

Dann nutzen Sie unsere Formular zur Kontaktaufnahme

Ihre Nachricht für uns

Impressum

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum