• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 1
  • 2
  • Startseite
  • Umfrage unter deutschen Urologen gestartet

Umfrage unter deutschen Urologen gestartet:

Was kann die Leitlinie zur Interstitiellen Zystitis (IC/BPS) bewirken?

Der Förderverein für Interstitielle Zystitis, der ICA-Deutschland e.V. (ICA), hatte das Leitlinien-Vorhaben bei der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) initiiert: Unter der Koordination von Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Bschleipfer wurde die erste deutsche Leitlinie zur „Diagnostik und Therapie der Interstitiellen Zystitis (IC/BPS)“ erstellt und im September 2018 von der DGU im Leitlinienprogramm der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) e.V. veröffentlicht. Nun geht die Deutsche Gesellschaft für Urologie einen weiteren Schritt und untersucht, was der neue Behandlungsleitfaden bewirken kann. Ist das seltene Krankheitsbild durch die Veröffentlichung der Leitlinie und durch die folgende Berichterstattung bekannter geworden? Hat die Leitlinie bereits Einfluss auf das diagnostische und therapeutische Vorgehen der behandelnden Ärzte? Erhalten IC-Patientinnen und -Patienten seit der Publikation des Behandlungsleitfadens früher eine Diagnose beziehungsweise eine effektive Therapie? Mithilfe einer Umfrage unter deutschen Urologinnen und Urologen will Prof. Bschleifer nun diesen und anderen Fragen nachgehen.

„Wir freuen uns sehr über das erneute Engagement der Deutschen Gesellschaft für Urologie, denn die Umfrage wird wichtige Erkenntnisse darüber generieren, inwieweit die Leitlinie knapp zwei Jahre nach ihrer Publikation die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit IC verbessern kann“, sagt die Gründerin und Bundesvorsitzende des ICA-Deutschland e. V., Bärbel Mündner-Hensen, die federführend an der Erstellung der Leitlinie mitgewirkt hat.

Hier geht es zur S2K-Leitlinie Diagnostik und Therapie der Interstitiellen Cystitis (IC/BPS) und zur Patientenleitlinie.

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Impressum / Datenschutz

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum