Kann IC behandelt werden?

Nach wie vor gilt die IC als eine der am schwierigsten zu therapierenden Erkrankungen. Heutige Therapien können ein Fortschreiten der Erkrankung verhindern und Symptome lindern.

Heilung ist möglich, wenn die Mechanismen der Krankheitsentstehung und deren Ursache(n) hinreichend erforscht sind. Diese sind jedoch von Patient zu Patient unterschiedlich, da Ursachen unterschiedlich und vielfältig sein können. Daher liegt besonderes Augenmerk auf der sorgfältigen Anamnese.

Schon die Basistherapie erfolgt "multimodal" und bedarf individueller, multidisziplinärer und multiprofessioneller Ergänzung. Kommunikation und Therapiemanagement sind unerlässlich.

Weitere Informationen zur Therapie finden Sie hier.

[zurück]

  • 1
  • 2

über uns

Der Verein "ICA-Deutschland e. V." - gemeinnützige Gesellschaft und Förderverein Interstitielle Cystitis - wurde am 19.08.1993 gegründet. In Europa ist er der erste vergleichbare Verein und weltweit der zweite nach den USA.

Seit über 20 Jahren kämpft der Förderverein für Interstitielle Cystitis(ICA) für mehr Aufklärung und Information von Ärzten und Öffentlichkeit, initiierte zahlreiche Forschungsprojekte und konnte dazu beitragen, dass sich Diagnose- und Therapiemöglichkeiten deutlich verbesserten.

weiterlesen

Impressum / Datenschutz

ICA-Deutschland e.V. Förderverein Interstitielle Cystitis
MICA - Multinational Interstitial Cystitis Association
Herr Jürgen Hensen
Untere Burg 21
D-53881 Euskirchen

eingetragen im Vereinsregister Euskirchen unter der Nummer VR 913

vollständiges Impressum